Blue Steam Hütchen

Zum Steampunk bin ich ja ursprünglich durch meine Liebe zu Comics gekommen. Der Verknüpfungspunkt war Lady Mechanika von Joe Benitez. Benitez Zeichenstil gefiel mir schon bei The Darkness - hach, lang ist's her - und die Zeichnungen in Lady Mechanika sind einfach nur umwerfend. Ein kleines Detail hat es mir besonders angetan: Die Hüte!

Um genau zu sein die Zylinder, bei denen die Krempe vorn sehr weit und spitz nach unten gezeichnet wird. Am Besten zu sehen bei Arliquinn und Mr. Lewis (links im Bild). Dieses Design wollte ich nun noch weiter auf die Spitze treiben. Da ich aber kein Hutmacher bin, musste ich mir mit einfachen Mitteln behelfen:

- Stoff
- Vlieseline S230
- Draht
- Karton 300g/m2
- Nadel und Faden

So sieht der Hut in Rohform ohne weiteren Schmuck aus:


Und nach Verzierung mit Fasanen- und Hahnenfedern, Schleifen und einer Blue Steam Brosche:




Im Moment bin ich mit der Krempe noch nicht ganz zufrieden und beim nächsten Mal werde ich wohl auch in den Deckel Vlieseline einbügeln. Dann kommt auch eine Anleitung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen