Federica

Für eine Freundin, die sich schon die grünen Trinoqs unter den Nagel gerissen hatte, sollte es auch ein passendes Collier geben. Die ganze Aktion war etwas hektisch, da nur zwei Wochen für die Realisierung Zeit war.

Ursprünglich wollte ich etwas machen, dass nicht nur die Farbe, sondern auch Perlen- und Machart der Trinoqs aufnimmt. Das gefiel jedoch nicht - was mich aber nicht davon abhält diesen Plan weiter zu verfolgen, nächste Woche mehr dazu. Schlussendlich sollte es dann die Federica sein.

In der Anleitung stehen Pearls, aber ich habe °8er Rocailles verwendet, das funktioniert genauso gut.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen