Nadelig

Wie gesagt, herrscht bei mir grade kreative Pause - so zu sagen wegen Überfüllung geschlossen - deshalb kommt was kleines von Ori. Der hat angefangen aus Holzresten Nadeln herzustellen. Robuste Nadeln mit großem Öhr, wo auch dicke Wolle durchpasst. Ideal fürs Faden vernähen  bei Stricksachen oder für's Naalbinding.




Irgendwann wurden die Holzreste knorriger und die Nadeln ... ich nenn' es mal kreativ.


Dann ist er komplett zu Spiralfromen...


und abstrakten Gebilden übergegangen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.