Noch mehr Nadeln

Weil schon ein paar der Nadeln weitergewandert sind hat Ori nachproduziert. Die drei hellen, grünlichen Nadeln sind aus dem Holz eines Chinesischen Glockenbaumes (Paulownia tomentosa) geschnitzt. Der Baum meiner Eltern hatte einen Frostschaden und musste gefällt werden. Da das Holz ein interessante Maserung zeigt, habe ich ein paar Scheite vor dem Ofen gerettet. Mal sehen ob man daraus auch noch etwas anderes als Nadeln herstellen kann. Wenn das Holz geölt ist, bekommt es einen grünlich goldenen Farbton.


Und hier noch ein weiteres Schnitzstück. Ich glaube aus Kirschholz.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.