Octoplush

Diese Anleitung ist mir nun schon mehrfach über den Weg gelaufen. Anfangs konnte ich mich noch dagegen wehren, vor allem weil mich diese Octopus-Schwemme im Steampunk etwas nervt - aber die sind so süß!
Als dann eine gute Freundin auch noch Plüschstoff in rauen Mengen übrig hatte, war die Sache gelaufen.


Der ersten Octopus ist dann auch bei besagter Freundin eingezogen.


Meinen eigenen habe ich passen zu meinem braun/olivfarbenenen Steampunk-Outfit genäht, allerdings ist der Kopf etwas überdimensioniert. Eventuell mache ich nochmal einen kleinen Kopf dafür.

Kommentare:

  1. Die sind wirklich trollig.
    Ich war lange - und bin es wohl immer noch - eine kleine Plüschtier-fanatikerin... naja immerhin kann ich jetzt dem kauf dieser oft so süßen Geschöpfe widerstehen ^^

    Liebe Grüße > Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe immer noch mein allererstes Plüschtier unterm Kopfkissen. Und von diesen Octoplushes will ich eigentlich auch noch ein paar nähen - wenn ich denn mal die Zeit finde...

      Grüße!
      Zedena

      Löschen