Nadelocchi: Ringe mit Perlenkern

Wie versprochen: Die Anleitung wie man beim Occhi Perlen in die Ringe setzt.

Man arbeitet erst eine Ringhälfte. Wie viele Doppelknoten das sind, hängt natürlich der Perle ab. Für eine 8mm Rundperle sind es 10DK, bei einer 4mm böhmischen reichen 6 DK.

Die Perle wird nun auf den Nadelfaden gezogen. Dabei bildet sich eine Schlaufe, die um die Nadel gelegt wird.


Festziehen und die zweite Ringhälfte arbeiten.


Nun die Nadel durchziehen und den Kreis schließen.


Beim Zusammenziehen die Perle auf dem unbeweglichen Faden bis an die Knoten schieben. Dann reicht es im besten Fall an der Nadel zu ziehen. Oft muss man aber an verschiedenen Stellen nachhelfen. Das ist bei mir üblicherweise der Punkt, an dem Ahle und Pinzette zum Einsatz kommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen