A Steampunk’s Guide to: Sofia [zweiter Teil]


Vestigo. Eine geheime Gesellschaft, der Technik und dem Fortschritt verschrieben und doch kaum mehr als ein Gerücht. Ein dunkler Flur, ein Apartment voll seltsamer Gerätschaften. Die Schreibstube eines Tüftlers. Bücher, Zeichnungen, eine Weltkarte und hinter dir fällt mit einem Klicken die Tür ins Schloss.

~ - ~

Real-Live Room Escape, schon mal gehört? Ich nicht.

Es ist ein Spiel. Man lässt sich in einen Raum einsperren und hat eine Stunde Zeit das Rätsel zu lösen und das Schloss zu knacken.


Vestigo ist der jüngste solcher Räume in Sofia und einer der ersten überhaupt, die Steampunk als Thema haben. Ich hatte die Möglichkeit ein, zwei Rätsel zu entschlüsseln Und ich kann sagen: Das Problem ist nicht unbedingt, die Lösung sondern das Finden der Rätsel. Das Büro des viktorianisches Ingenieurs ist mit so viel Liebe zum Detail eingerichtet, dass man bereits ein paar Minuten benötigt um die Atmosphäre wirken zu lassen. Man könnte sich auch einfach eine Stunde mit all den tollen Steampunkspielereien beschäftigen. Nur kriegt man dann das Beste gar nicht mit.

Zum Glück fahre ich im Herbst noch einmal dienstlich nach Sofia. Dann steht der Vestige Escape Room fest auf dem Programm.
“english

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen