Abgestempelt

Nachdem letztes Jahr die Wappen fertig waren, überlegte ich, wo man die überall unterbringen könnte. Die erste realisierte Idee zeige ich euch heute: Stempel!
Steampunk Cassel - der Stempel
Angefangen hab ich mit dem Casseler Wappen, das war am einfachsten rund zu biegen. Nach und nach kommen auch die anderen.
Bestellt und angefertigt wurde das gute Stück bei Stempelfabrik.de. Ist recht günstig und super schnell. Nur sollte man die frisch eingetroffenen Stempel genau untersuchen. Zwei von drei waren schief. Aber auch das kein unüberwindliches Problem. Anfangs lässt sich das Motiv noch ablösen und gerade ausrichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.